Einsatz von Irene Weber

NEWSLETTER
Jetzt abonnieren
und profitieren.
  • Infos zu offenen Einsätzen
  • Wissenswertes über Interteam
  • hilfreiche Tipps
  • 3 bis 4 mal jährlich
JETZT ANMELDEN

Einsatz von Irene WEber

Beruf

Betriebsökonomin FH, Executive Master in psychosocial Management, DAS angewandte Psychologie für die Arbeitswelt, CAS Betriebliches Gesundheitsmanagement, Eidg. Fachausweis Ausbildnerin

 

Einsatzland

Nicaragua

 

Einsatzort

Estelí

 

Einsatzdauer

01. Mai 2018 – 30. April 2021

Einsatz

Die Betriebsökonomin Irene Weber hat mehrere Weiterbildungen im (Arbeits-) Psychologischen Bereich absolviert. Zudem war sie Personalchefin in einem Betrieb mit 620 Mitarbeitenden und verfügt über langjährige Erfahrungen in der Berufsbildung. Diese Ausbildungen und die Arbeitserfahrung bieten eine gute Grundlage für ihren Einsatz bei ASDENIC.

 

Irene Webers Haupttätigkeit bei ASDENIC wird die Unterstützung von zukünftigen Kleinunternehmer/-innen in der Gestaltung ihrer beruflichen Zukunft sein. Um dies zu erreichen, ermittelt sie die spezifischen Kompetenzen der Jugendlichen, unterstützt sie bei der Entwicklung von sozialen Business-Initiativen, begleitet sie im Aufbau von Kleinfirmen und berät sie in den Bereichen Führung, Marketing und Vermarktung. Eine weitere Aufgabe von Irene Weber ist die Weiterentwicklung des Lieferanten-Netzwerks, insbesondere im Bereich Bio-Zutaten.

 

Irene Weber leistet einen Beitrag dazu, dass sich die Lebens- und Ernährungssituation von jugendlichen Kleinunternehmer/-innen nachhaltig verbessert.

Partnerorganisation "ASDENIC"

Seit 25 Jahren engagiert sich ASDENIC erfolgreich in den Bereichen Technologie, Innovation, Wissensmanagement, Wasser, Ernährungssicherheit und Biolandwirtschaft im trockenen Norden Nicaraguas.

 

ASDENIC hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, die junge Bevölkerung mit Fortbildungsprogrammen und Beratung zu unterstützen mit dem Ziel, ihre wirtschaftliche und soziale Entwicklung zu fördern und sie zu befähigen, damit sie Verbesserungen ihrer Lebens- und Ernährungssituation erzielen können.

Weitere Berichte zu Nicaragua

INTERTEAM-Talk: Arbeitssituation im von Unruhen geplagten Nicaragua

Im Gespräch erzählt die Fachperson Irene Weber von ihrer Arbeit mit der armutsbetroffenen jungen Landbevölkerung in Nicaragua. Seit den Unruhen im Frühling 2018 hat sich die Arbeitssituation im Land drastisch verschlechtert. Was bedeutet dies nun für ihren Einsatz und ihre Arbeit im Bereich der Ausbildung von Jungunternehmern?

15. Juni 2018

 

Volksaufstand in Nicaragua - ein Insiderbericht

 

  Lesezeit: 7 min

 

Seit rund zwei Monaten wird das mittelamerikanische Land von Aufständen und Polizeigewalt erschüttert. Ein Insider berichtet über die Hintergründe und wagt einen Blick in die Zukunft des Landes.

 

Zum Beitrag >