INTERTEAM neu mit
Co-Präsidium

Mit Caroline Imesch und Geert van Dok hat INTERTEAM erstmals seit Bestehen ein Co-Präsidium. Die INTERTEAM-Mitglieder beschlossen das Co-Präsidium an ihrer Mitgliederversammlung om 4. September er in Luzern. Geert van Dok amtete seit 2019 als Präsident. Caroline Imesch wurde im Jahr 2020 neu in den Vorstand gewählt. Aus dem Vorstand zurückgetreten sind Annatina Jäckle (Vize-Präsidentin, im Vorstand seit 2018) und Roland Schuler (seit 2013). Die aktuelle Vorstandszusammensetzung findet sich hier

Die Mitglieder beschlossen eine Anpassung des Mitgliederbeitrags auf CHF 50 (Einzelmitglied) und CHF 75 (Paarmitgliedschaft). 

Im Garten des RomeroHauses (Sitz der Dachorganisation Comundo) setzte das neue Co-Präsidium einen «INTERTEAM-Baum». Er soll die Verbundenheit und das Zusammenwachsen von INTERTEAM mit Comundo symbolisieren.  

DSC08831_edited.jpg