Tatu Tano - Bessere Bildung für Aids-Waisen

INTERTEAM unterstützt unseren lokalen Partner Kwa Wazee mit einem finanziellen Beitrag und personell durch den Einsatz der Fachperson Sebastian Zeiter.

Land

Tansania

 

Projektort/e

Nshamba/ Muleba Distrikt, Tansania

 

Themenbereich

Verbesserter Zugang zu Gesundheits- und Bildungsdienstleistungen für alle

 

Projektdauer

2016 - 2020


Kooperation mit Vijana

Dieses Projekt wird finanziell von einer Gruppe von Privatpersonen unterstützt, die sich als «Vijana» aktiv für die Projektarbeit zugunsten der Kinder und Jugendlichen im Norden von Tansania einsetzen.

Kooperation mit der Universität St. Gallen

Die MBA-Klasse der Universität St. Gallen hat das Charity-Projekt mba4tanzania lanciert und INTERTEAM als Partner gewählt. So werden die Einnahmen aus zahlreichen Aktionen an das INTERTEAM-Projekt «Tatu Tano – Bessere Bildung für Aids-Waisen» gespendet. Wir danken herzlich für die Unterstützung.

 

Alle Informationen mba4tanzania finden Sie hier:

www.mba4tanzania.com

Hintergrund/ Ziel

Tansania ist eines der am wenigsten entwickelten Länder der Welt. Im aktuellen Human Development Index (HDI) belegt das Land Rang 151 (von 188 Ländern). In der Projektregion Nshamba, im Norden Tansanias, ist die Anzahl von Personen, die an HIV oder Aids erkrankt sind, besonders hoch. Als Folge verzeichnet die Region ausserordentlich viele Aids-Waisen. Diese Kinder sind besonders gefährdet, erreichen oft keinen Schulabschluss und sind von Mangelernährung betroffen. 

Zielgruppe

Kinder und Jugendliche aus Aids betroffenen oder besonders armutsbetroffenen Familien, Kinder mit körperlichen und/oder geistigen Beeinträchtigungen und Studierende

 

Projektaktivitäten

  • Organisation der Kinder in selbständigen Gruppen und Beteiligung an der Gestaltung ihrer Lebensumstände (Ownership)
  • Direkte Unterstützung von Primar- und Sekundarschülerinnen und -schülern sowie Herstellung und Verteilung von didaktischem Material
  • Förderung von Lerngruppen und Ausbildung von Multiplikator/innen 
  • Förderung von Zugang zu Bildung und Gesundheit für Kinder mit körperlichen und/oder geistigen Beeinträchtigungen
  • Förderung der Berufsbildung; insbesondere von Lehrpersonen sowie weiteren Berufen am nationalen Ausbildungszentrum
  • Unterstützung zu Ernährungssicherheit und Förderung von zusätzlichem Einkommen durch Kleintierhaltung

 

Partnerorganisation

Kwa Wazee setzt sich für die besonders verletzlichen Bevölkerungsgruppen ein. Dazu gehören einerseits Grosseltern, die sich um ihre Enkelkinder kümmern und andererseits besonders gefährdete Kinder und Jugendliche. Dabei orientiert sich Kwa Wazee als child-led organisation beim Projekt Tatu Tano an den Bedürfnissen der beteiligten Kinder.

 

Neben Tatu Tano erbringt Kwa Wazee zudem eine Pionierleistung mit dem Projekt «Self Defense for Girls», das ebenfalls von INTERTEAM unterstützt wird.

Projektbeschrieb

Kontakt

Bei Fragen zu den Projekten können Sie sich jederzeit an mich wenden!

 

Sebastian Bockrath

Institutionelles Fundraising, Projektfinanzierung

T  41 367 90 34

bockrath(a)interteam.ch