Friedliches Zusammenleben in Kolumbien

INTERTEAM unterstützt unsere lokale Partner Fundación Planeta Azul Caribe und Actuar por Bolivar mit einem finanziellen Beitrag und personell durch den Einsatz der Fachperson Tony Zuber.

Land

Kolumbien

 

Projektort/e

Cartagena

 

Themenbereich

Friedensförderung

 

Projektdauer

2015 - 2017

Hintergrund/ Ziel

In Kolumbien gelten aufgrund des bewaffneten Konflikts mehr als 6 Mio. Menschen als intern Vertriebene. Dies führte zu einer grossen Migration und Ansiedelungen an städtischen Randgebieten. Cartagena, die zweitgrösste Stadt im Norden, ist geprägt durch ein soziales Ungleichgewicht, eine massive Verschmutzung seiner Gewässer und ein erhebliches Abfallproblem. 

 

Durch die Projektaktivitäten wird eine Stärkung des Gemeinwesens in Quartieren entlang des Wasserkanals «Juan Angola» durch integrierte Bildung von Kindern und Jugendlichen zu Umwelt- und Gewässerschutz sowie Förderung von sozialem Unternehmertum durch Stärkung von lokalen Geschäftsinitiativen angestrebt.

Zielgruppe

240 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 17 Jahren, 24 ökonomische Initiativen von lokalen Geschäften und Dienstleistern sowie Anwohner/innen des Kanals «Juan Angola» und insbesondere die Schüler/innen der betroffenen Quartiere sowie die Familien der jungen Umweltschützer profitieren vom Projekt.


 

Projektaktivitäten

  • Ausbildung zu Umweltschutz mit Fokus auf Recycling und Gewässerschutz sowie Organisation der jungen Umweltschützer mit wöchentlichen Treffen
  • Messung der Wasserqualität und Sensibilisierung der Bevölkerung mit Radiosendungen, Kampagnen und Umweltaktionen (Schulen und Quartieren) und durch die Durchführung von Bootstouren
  • Abfalltrennung und Einrichten von Mikro-Kompostieranlagen in Schulen
  • Diagnose von Umweltproblemen und Vergabe von „Umweltsiegeln“ u.a. an lokale Restaurants und Dienstleister rund um den Kanal «Juan Angola»
  • Förderung von Geschäftsinitiativen im nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen und Verhandlungen mit Stadtbehörden zu urbanem Stadtentwicklungskonzept mit öko-touristischem Angebot

 

Partnerorganisation

Die beiden Nicht-Regierungsorganisationen Fundación Planeta Azul Caribe und Actuar por Bolivar  sind die Partnerorganisationen in diesem Projekt.


 

INTERTEAM-Fachperson

Der Arbeitspsychologe und Organisationsberater Tony Zuber unterstützt seit 2015 die beiden lokalen Partner in Gestaltung und Umsetzung des Projektes.

 

Weitere Informationen zum Einsatz finden Sie im Webprofil von Tony Zuber

Projektbeschrieb

Kontakt

Bei Fragen zu den Projekten können Sie sich jederzeit an mich wenden!

 

Sebastian Bockrath

Institutionelles Fundraising, Projektfinanzierung

T  41 367 90 34

bockrath(a)interteam.ch