Ernährungssicherung und Anpassung an den Klimawandel durch lokales Saatgut

INTERTEAM unterstützt den lokalen Partner die Unión Nacional de Agricultores y Ganaderos de Nicaragua (UNAG) Central mit einem finanziellen Beitrag und personell durch den Einsatz von lokalen und Schweizer Fachleuten.

Land

Nicaragua

 

Projektort/e

Departemente Estelí/ Madriz/ Nueva Segovia, Nicaragua

 

Themenbereich

Verbesserte Ernährungssicherheit

 

Projektdauer

2017 - 2020

Hintergrund/ Ziel

Nicaragua ist das zweitärmste Land Lateinamerikas und aufgrund seiner geografischen Lage dem Klimawandel in besonderer Weise ausgeliefert. Extreme Wetterphänomene wie Hurrikane, Tropenstürme oder lange Dürreperioden häufen sich. Im Projektgebiet, der zentralen Trockenzone, sind eine besondere Zunahme der Armut und eine Verschlechterung der Ernährungssicherheit zu beobachten. Über 60% der Menschen leben unterhalb der Armutsgrenze – doppelt so viele wie im Landesdurchschnitt! Kleinbauern bleibt oftmals nur die Migration in die Städte oder ins Ausland, um ihre Familien versorgen zu können.

Zielgruppe

2‘000 kleinbäuerliche Familien sind direkt am Aufbau der Saatgutbanken beteiligt. Hierdurch profitieren rund 8‘000 Kinder und Jugendliche von verbesserter Ernährungssicherheit.


 

Projektaktivitäten

  • Organisation von Produzenten-/ Samenzüchtergruppen in 100 Gemeinschaftssamenbanken mit angepassten Saatgutsorten (Mais, Bohnen, Sorghum) in fünf Gemeinden
  • Ausbildung von 2‘000 Kleinbäuerinnen und -bauern in Pflanzenzüchtungstechniken und agroökologischen Praktiken zur Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit
  • Technische Begleitung bei der Produktion, Lagerung und Vermarktung der Pflanzensamen
  • Stärkung der Organisations- und Managementkapazitäten der Gemeinschaftssamenbanken durch die Methode «Campesino à Campesino» («von Bauer zu Bauer»)
  • Anlegen von Samenreserven, um die Produktion zu gewährleisten

 

Partnerorganisation

Die UNAG Central (Unión Nacional de Agricultores y Ganaderos de Nicaragua) ist das zentrale Gremium der Kleinbauern in Nicaragua. Ihm gehören rund 60‘000 Mitglieder an. Zu seinen zentralen Aufgaben gehören u.a. der Wissens- und Methodentransfer sowie die politische Vertretung der Bauernfamilien auf nationaler Ebene. 


 

INTERTEAM-Fachperson

Lokale und Schweizer Fachleute unterstützen und begleiten die Umsetzung der Projektaktivitäten fachlich und beraten die Partnerorganisation UNAG Central bei der Entwicklung von Bereichsstrategien.

Projektbeschrieb

Kontakt

Bei Fragen zu den Projekten können Sie sich jederzeit an mich wenden!

 

Sebastian Bockrath

Institutionelles Fundraising, Projektfinanzierung

T  41 367 90 34

bockrath(a)interteam.ch


 

Wie ein Kleinbauer in Nicaragua dank INTERTEAM aus der Armut findet

Um zu überleben, hätte der Kleinbauer Anastacio Hernandez wegen dem Klimawandel fast sein Land und seine Familie verlassen müssen. Doch dank der Unterstützung von INTERTEAM und dem Kleinbauernverband, leiden er und seine Familie heute nicht mehr an Hunger. Für die kommenden Dürren sind sie gewappnet. Anastacio hat wieder Hoffnung geschöpft auf ein besseres Leben ohne Armut - dafür mit grossen Zielen.