Einsatz von harry allmendinger

Beruf

Dipl. Betriebsökonom und Umweltfachmann

 

Einsatzland

Kolumbien

 

Einsatzort

Villavicencio, Departement Meta

 

Einsatzdauer

1. Juni 2017 – 31. Dezember 2018

Einsatz

Zu den Aufgaben des Betriebsökonomen gehört die Entwicklung eines Sozialen Gütesiegels (Sello Social) zur Vermarktung von Produkten von sozialen Basisorganisationen, welche direkt vom internen Konflikt betroffen sind. Mittels eines Pilotprojekts soll anhand von drei Kaffeeproduzenten das Konzept der Zertifizierung von Basis-Organisationen, welche dem Friedensnetzwerk REDPRODEPAZ angehören, geprüft werden. Zu diesem Netzwerk gehören ca. 5’000 soziale Basisorganisationen, welche verschiedene Produkte im Bereich Landwirtschaft, Fischerei, Kunsthandwerk und Kultur anbieten.

Ziel ist die Absatzförderung der Produkte. Der Konsument trägt durch den Kauf solcher Produkte zur Stärkung der sozialen Basisorganisationen bei und wird aktiv zum Friedensentwickler.

Partnerorganisation "Corporación Desarrollo para la Paz del Piedemonte Oriental (CORDEPAZ)"

Die zivile Organisation hat ihren Sitz im Departement Meta, südwestlich von Bogotá. Sie widmet sich der ganzheitlichen Entwicklung des Menschen, der sozialen Wohlfahrt und dem Frieden. Sie arbeitet in Gebieten, in denen die Gewalt eine Destabilisierung der sozialen, politischen und wirtschaftlichen Ordnung verursacht hat. CORDEPAZ sieht sich als Vermittler von Gemeinschaftsprozessen zur Stärkung und Förderung der Bevölkerung.