Einsatz von Andreas Koller

Beruf

Elektroingenieur, MBA Internationales Management und Changemanagement

 

Einsatzland

Kolumbien

 

Einsatzort

Bogotá

 

Einsatzdauer

01. August 2017 – 29. Februar 2019

Einsatz

Andreas Koller ist studierter Elektroingenieur und hat zu Beginn seiner Laufbahn in der Industrie Erfahrung gesammelt. Im Verlauf der Karriere hat er sich je länger je mehr für weichere Themen interessiert, einen Master in Internationalem Management und Changemanagement absolviert und sich schliesslich als Organisationsberater selbständig gemacht. Dabei hat er seinen beruflichen Fokus zunehmend auf Beratungstätigkeit und nachhaltige Entwicklung verlagert, zuerst in der Schweiz, später in Guatemala und nun in Kolumbien.

 

Die REDPRODEPAZ als nationale Koordinationsstelle arbeitet nach vier strategischen Kernprozessen. Andreas Koller arbeitet mit den Koordinatoren dieser vier Prozesse zusammen, hinterfragt bestehende Abläufe, optimiert diese mit Hilfe verschiedener Kommunikationslösungen und berät die Organisation für eine bessere Funktionalität.

 

Durch den Einsatz von Andreas Koller kann REDPRODEPAZ, eines der grössten und wichtigsten Friedensentwicklungsnetzwerke Kolumbiens, seine Ressourcen optimal nutzen, damit in Kolumbien ein dauerhafter und stabiler Frieden möglich wird.

 

Partnerorganisation "REDPRODEPAZ"

Im Jahr 2015 legte INTERTEAM seinen Schwerpunkt auf die Begleitung und Stärkung der REDPRODEPAZ und seinen heute insgesamt 27 regionalen Friedensentwicklungsprogrammen, welche die strukturellen Ursachen des über 50-jährigen bewaffneten Konflikts in Kolumbien angehen. Diese Programme tragen dazu bei, Konflikte friedlich zu lösen, kleinere und mittlere Bauernorganisationen zu stärken, Landrückgabeprozesse zu unterstützen sowie Bildung und politische Partizipation zu fördern. Die REDPRODEPAZ spielt eine national wichtige Rolle in der Entwicklung des territorialen Friedens in Kolumbien und ist für die Regierung ein strategisch wichtiger Akteur bei der Umsetzung des im Jahre 2016 unterzeichneten Friedensvertrags.